Österreich 2030? Die SDGs als Zukunftschance

Die Veranstaltung „Österreich 2030? Die SDGs als Zukunftschance“ lockte Mitte Februar rund 200 Interessierte aus Universitäten, Unternehmen, Ministerien, Interessenvertretungen und Zivilgesellschaft ins Wiener Albert Schweitzer Haus. Die Chancen, die in der Umsetzung der UN Nachhaltgkeitsziele (SDGs) liegen, können nur genutzt werden, wenn die Politik den richtigen Rahmen setzt, sagte dazu Gastgeber Thomas Alge, Geschäftsführer von ÖKOBÜRO – Allianz der Umweltbewegung und Mitbegründer der SDG Watch Austria.

Mehr dazu im Bericht auf cooppa, der kooperativen Presseagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.